Apartments auf BOL (Insel Brač) Neubau jetzt mit Swimmingpool

0

Die Grey House Apartments auf der Insel Brač in Kroatien bieten jetzt eine aufregende neue Ergänzung zu ihrem bereits beeindruckenden Angebot: einen Swimming-Pool. Dieser Pool ist die perfekte Ergänzung zu den bereits vorhandenen Annehmlichkeiten wie kostenloses WLAN, Klimaanlage in jedem Zimmer, voll ausgestattete Küchen und Balkone mit atemberaubendem Meerblick. Zusätzlich zum Pool gibt es auch Außenduschen, Sonnenliegen, Handtücher und einen Jacuzzi mit Massagefunktion.

Die Lage der Apartments ist ideal für Gäste, die die Schönheit von Bol und das berühmte „Goldene Horn“ genießen möchten. Nur fünf Minuten vom Stadtzentrum entfernt und in der Nähe zahlreicher Sportmöglichkeiten, Restaurants und Supermärkte, bietet Grey House eine ideale Ausgangsbasis für Urlauber. Die Umgebung lädt zu vielfältigen Aktivitäten ein, darunter Fahrrad- und Autoverleih sowie Mopedverleih direkt vor Ort.

Grey-House Bol (Insel Brač) jetzt mit Swimming Pool

Der neue Poolbereich ist besonders für Gäste attraktiv, die sich nach einem erfrischenden Bad sehnen, während sie den Panoramablick auf das kristallklare Wasser der Adria genießen. Mit diesem zusätzlichen Highlight wird Grey House Apartments noch attraktiver für Paare, Familien und Gruppen von Freunden, die einen unvergesslichen Urlaub in Kroatien verbringen möchten.

Für Entspannung und Wellness sorgt zudem der Wohlfühlbereich, wo Gäste Körper und Geist regenerieren können. Die Outdooroase bietet einen perfekten Rückzugsort für entspannte Stunden unter freiem Himmel, während die Medialounge ideal für gemeinsame Unterhaltung ist.

 

Mit diesen neuen Einrichtungen setzt Grey House Apartments einen neuen Standard für luxuriöse Unterkünfte auf der Insel Brač und verspricht seinen Gästen ein unvergleichliches Urlaubserlebnis.

Bol auf der Insel Brac: Ein Paradies für Naturliebhaber, Kulturinteressierte und Sportbegeisterte

Bol ist ein malerischer Ort auf der Insel Brac in Kroatien, bekannt für seine atemberaubenden Strände und historischen Sehenswürdigkeiten. Der bekannteste Strand ist Zlatni Rat, ein außergewöhnlicher Kiesstrand, der sich wie ein Horn ins Meer erstreckt und je nach Windrichtung seine Form verändert. Diese einzigartige Formation macht ihn zu einem der faszinierendsten Strände der Adria.

Eine weitere Sehenswürdigkeit ist das Dominikanerkloster, das im 15. Jahrhundert gegründet wurde. Es beherbergt ein Museum mit religiösen Artefakten, wertvollen Gemälden und historischen Dokumenten, die einen tiefen Einblick in die Geschichte der Region bieten.

Die dritte Sehenswürdigkeit ist die Vidova Gora, der höchste Gipfel der Adria-Inseln. Von dort hat man einen atemberaubenden Panoramablick über die umliegenden Inseln und das Festland.

Für Sportbegeisterte bietet Bol zahlreiche Möglichkeiten. Windsurfen ist besonders beliebt, da die Windverhältnisse ideal sind. Zudem gibt es viele Wander- und Radwege, die durch die malerische Landschaft führen. Tauchen ist ebenfalls eine beliebte Aktivität, da das klare Wasser hervorragende Bedingungen für Unterwassererkundungen bietet. Bol kombiniert somit Natur, Kultur und Sport zu einem unvergesslichen Erlebnis.

Comments

comments

Leave A Reply